Home English Suche
CONTACT Suche HOME
Sie befinden sich hier:

Unsere Messung – Ihr Fortschritt

Wir realisieren Messungen in der Strukturmechanik und lösen selbst Ihre komplexesten Aufgabenstellungen. Nutzen Sie unsere Ressourcen, die wir individuell auf Ihre Anforderungen anpassen.

Messverfahren

  • Allgemeine Schwingungsmessungen
  • Konzeption und Durchführung von einfachen bis hin zu komplexen Messungen – auch unter extremen Bedingungen
  • Modalanalysen, Standschwingversuche
  • Betriebsschwingmessungen von Strukturbeschleunigungen, Relativverschiebungen, Schalldrücke, Antriebsleistungen, Drehzahlen oder Temperaturen
  • Planung und Durchführung von Vibrationstests, Auslegung geeigneter Adapterstrukturen
  • Statische und dynamische Belastungstests

Zur detaillierten Analyse von Messdaten setzen wir eine Vielzahl der Aufgabenstellung angepassten Analyseverfahren ein.

Analyseverfahren für Messdaten

  • Spektralanalyse: Autospektren, Übertragungsfunktionen mit Phasenbezug, Kohärenzfunktionen
  • Wasserfall- oder Sonogramm-Darstellung der zeitlichen oder drehzahlabhängigen Entwicklung von Spektren
  • Ordnungsanalyse, Campbell-Darstellung, Ordnungsschnitte, Vold-Kalman-Filterung, Resampling
  • Wavelet-Analyse
  • Drehzahlerfassung aus Analog- oder TTL-Signal; alternativ: Ableitung des Drehzahlverlaufs aus geeigneten Schwingungssignalen
  • Hüllkurvenanalyse, Hilbert-Transformation
  • Cepstrumanalyse
  • Darstellung von Betriebsschwingformen auf Drahtgittermodellen (ODS)
  • Expansion von gemessenen Schwingungsformen auf FE-Modelle
  • Filterung der Messdaten mit Tief-, Hoch-, Bandpass
  • Analyse von Schwingungsorbits

© ISMB Dautermann GmbH